UNSERE

PRODUKTE

Funktionalität

Stellen Sie ihren Investoren ein massgeschneidertes und individuelles Web-Interface zur Verfügung

Auf der öffentlichen Seite des ICO werden dem Investor die aktive Phase, ein Countdown für den Start der nächsten Phase, sowie die bereits abgeschlossenen bzw. ausstehenden Phasen.

Die beim Beginn des ICO’s festgelegten Phasen werden den Investoren mit zusätzlichen Details angezeigt.

Auf der öffentlichen Seite des ICO werden dem Investor die aktive Phase, ein Countdown für den Start der nächsten Phase, sowie die bereits abgeschlossenen bzw. ausstehenden Phasen.

Die beim Beginn des ICO’s festgelegten Phasen werden den Investoren mit zusätzlichen Details angezeigt.

Schaffen Sie volle Transparenz ihren Investoren gegenüber

Dem Investor werden während und nach dem ICO/STO sämtliche relevanten Statistiken, wie etwa die abgeschlossenen Zahlungen in FIAT bzw. Krypto-Währungen, die dabei insgesamt erzeugten Tokens, sowie die Anzahl der beteiligten Investoren. Offene oder abgeschlossene Tokenkäufe kann der Investor jederzeit in der Historie einsehen.

Sie kennen Ihre Investoren (KYC/AML - FINMA/FMA compliant)

Ein KYC „self service“ erlaubt es Ihnen Kunden, weltweit und in allen Zeitzonen, sich jederzeit zu registrieren.

Auch die persönliche Video-Onboarding Lösung steht bereits nahtlos integriert zur Verfügung.

Konfigurieren und starten Sie ihren STO/ICO in eigner Regie

Sie haben die Möglichkeit die wichtigsten Parameter ihres ICO’s selbständig zu bestimmen. Die eingegeben Daten werden in einem zweiten Schritt von einer zusätzlichen Kontrollinstanz (4-Augen-Prinzip) überprüft und final freigegeben. Der STO/ICO kann dann entweder manuell oder zeitlich über das Backend gestartet werden.

Nutzen sie Krypto-Schlüssel (Hardware-Wallets) für die sichere und transparente Konfiguration und Steuerung des ihres STO’s

Wechseln von Ether während des ICO über das Exchange Vault

Im Gegensatz zu anderen On-Chain ICO-Plattformen können während des ICO’s Ether-Zahlungen zu einem Exchange Auftrag gebündelt und über die involvierte Bank in FIAT gewechselt werden. Das hat neben einem kleineren Kursschwankungsrisiko den grossen Vorteil, dass nicht zu hohe Ether -Beträge im Exchange Vault gehalten werden und die 20-Tage-Frist gemäss Finanzaufsichtsbehörde eingehalten werden kann. Die Tokens werden beim Abschluss des Exchange-Auftrages den automatisch ausgestellt und die involvierten Investoren über den Verkaufsabschluss informiert.

So müssen die Schwellwerte Zahlungen stets zu den Konditionen innerhalb des aktuellen Schwellwertes verrechnet werden). Um diese Vorgaben zu erfüllen, wurden in den Smart Contracts ein entsprechender Mechanismus implementiert, um Zahlungen die den Schwellwertes überschreiten zu teilen (Split Payment). Der Investor wird beim Auftreten dieses Ereignisses automatisch informiert.

Sie haben die volle Kontrolle über die Investitionen/Tokenkäufe

Über das Admin Dashboard haben Sie stets den Überblick über alle initiierten Tokenkäufe die sie einzeln kontrollieren, akzeptieren oder ablehnen können.

Dabei stehen ihnen sämtliche KYC Daten und Zahlungsinformationen zur Verfügung. Sollte der Investor die Vorgaben des STO nicht erfüllen so können sie den Tokenkauf mit einer entsprechenden Begründung ablehnen. Der entsprechende Investor wird dabei automatisch über ein Email benachrichtigt und aufgefordert die abgelehnte Zahlung über das das ICO Dapp mit seinem Eth-Schlüssel zurückzufordern (Refund Claim). Dabei wird der entsprechende Ether -Betrag aus dem Smart Contract automatisch an seine Adresse geschickt.

Ermöglichen Sie ihren Investoren Tokens einfach und bequem auch über Bankzahlungen Investitionen zu tätigen

Der Investor hat die Möglichkeit, neben Ether auch bequem über eine Bankzahlung Tokens zu kaufen. Wenn der Investor im Dapp als Zahlungsart «Bankzahlung» wählt, werden ihm eine entsprechende Zahlungsanweisung angezeigt und per Email zu gestellt.

Die Bank, die die Funds für den STO entgegennimmt, kann direkt integriert werden, um beim Zahlungseingang die angekündigte Anzahl Tokens zu generieren. Auch hier muss der STO Organisator jede Zahlung verifizieren und Freigeben. Sollte sich die eingegangene Zahlung nicht mit dem a

Nutzen sie zusätzliche Funktionen für ihre Werbekampagnen

Um den Tokenverkauf anzukurbeln hat der STO Organisator die Option Vouchers für Werbekampagnen über Emails oder physischen Druckerzeugnisse (z.B. Rubelkarten oder Jetons) zu generieren und zu nutzen. Der potentielle Investor kann den Voucher durch die Eingabe des geheimen Codes im Dapp einlösen. Wenn es dann zu einem Kauf kommen sollte, werden dem Investor automatisch die Tokens angerechnet. Weiter können Investoren über sogenannte «Early Buyers Tokens» zu einem frühen Kauf intensiviert werden. Dabei erhalten z.B. die ersten 1000 Investoren zusätzliche 50 Tokens.

Die Accounts stets im Blick haben

Alle relevanten Ether-Accounts können durch den STO Administrator jederzeit eingesehen werden.